Informationen zum Digitalisierungsprozess

Die Digitalisierung erfolgt mithilfe eines Digitalwandlers welcher die analogen Bilddaten mit 50 FPS/25FPS digitalisiert. Bei VHS erfolgt dies über einen direkt in das Gerät eingebauten Wandler, wodurch eine verlustfreie Übertragung verfügbar ist. bei Video8, Hi8 und Digital8 erfolgt die Überspielung über das DV-Interface wodurch ebenfalls eine verlustfreie Übertragung möglich ist. Das DV-Interface ermöglicht eine Digitalisierung mit 25 Bildern pro Sekunde (FPS) das HDMI-Interface ermöglicht 50FPS.